BBS Header Image
BBS Konfigurator
BBS Fanshop

IHRE DATEN SIND BEI UNS GUT AUFGEHOBEN.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Inhalt

1 GELTUNGSBEREICH

2 DATENVERARBEITUNG AUF UNSERER WEBSEITE

3 WEITERGABE VON DATEN       

4 DATENERHEBUNG UND -VERARBEITUNG FREIWILLIG MITGETEILTER DATEN    

5 EINSATZ VON COOKIES             

6 IHRE RECHTE UND ANSPRECHPARTNER           
Betroffenenrechte nach der DS-GVO    
Ansprechpartner

 

 

1 Geltungsbereich

Für die Nutzung der Website https://konfigurator.bbs.com gilt die folgende Datenschutzerklärung.
Diese Website ist ein Angebot der

BBS GmbH, Welschdorf 220, 77761 Schiltach.
Tel.: +49 (0) 78 36 52 – 0
Fax: +49 (0) 78 36 52 – 1365
E-Mail: info@bbs.com

Für die BBS GmbH ist der Schutz personenbezogener Daten von großer Bedeutung. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich (a) aufgrund und im Rahmen gesetzlicher Befugnisse oder (b) mit Ihrer gesonderten Einwilligungserklärung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite erfolgt im Einklang mit den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

 

 

2 Datenverarbeitung auf unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite https://konfigurator.bbs.com besuchen, speichert unser Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Name und URL der abgerufenen Datei
- übertragene Datenmenge
- Meldung, ob Abruf erfolgreich war
- Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

 

 

3 Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  •  Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes   schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten über diese Webseite unterstützen uns teilweise ausgewählte Dienstleister, die gemäß ihrem Auftrag uns gegenüber streng weisungsgebunden handeln und die wir vor Aufnahme ihrer Dienstleistungstätigkeit und sodann regelmäßig kontrollieren (Art. 28 DS-GVO).

 

 

4 Datenerhebung und -verarbeitung freiwillig mitgeteilter Daten 

Sofern Sie uns personenbezogene Daten per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Website mitteilen (Name, Vorname, E-Mail Adresse, Anschrift) erfolgt dies generell auf freiwilliger Basis (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Fragen. Die Erhebung und weitere Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, soweit Gegenstand Ihrer Nachricht eine (vor-)vertragliche Kommunikation ist. 

Über dieselben Kontaktwege können Sie auch die BBS Motorsport GmbH, Im Mühlegrün 10, 77716 Haslach i. K., erreichen. An diese gerichtete E-Mail-Anfragen werden direkt durch diese bearbeitet. An diese gerichtete Kontaktanfragen über das Kontaktformular leiten wir aufgrund Ihrer durch entsprechende Auswahl neben dem Formular uns erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) an die BBS Motorsport GmbH zwecks Beantwortung weiter.

Eine weitergehende Nutzung findet nicht statt. Danach werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Verwendung Ihrer Daten eingewilligt haben oder aber gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen (also etwa, wenn Sie uns über das Kontaktformular eine vorvertragliche Nachricht schicken und wir daraufhin eine Vertragsbeziehung begründen, oder wenn sich Ihre Nachricht auf bestehende Vertragsverhältnisse bezieht).

 

 

5 Einsatz von Cookies

Um unsere Webseite https://konfigurator.bbs.com für Sie noch komfortabler zu gestalten, verwenden wir sogenannte „Cookies“.

Cookies sind kleine Dateien, die als Identifizierungszeichen genutzt werden. Wir übermitteln diese mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können diese während Ihres laufenden Besuchs (sog. „Session Cookies“) auslesen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (dazu s.u. unter „Erstellung pseudonymer Nutzerprofile“). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

 

6 Ihre Rechte und Ansprechpartner

Betroffenenrechte nach der DS-GVO

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; Wir dürfen Ihnen gegenüber die Auskunft nur verweigern, wenn und soweit durch die Auskunft Informationen offenbart würden, die nach einer Rechtsvorschrift oder ihrem Wesen nach, insbesondere wegen der überwiegenden berechtigten Interessen eines Dritten, geheim gehalten werden müssen (§ 29 Abs. 1 Satz 2 BDSG), die zuständige öffentliche Stelle uns gegenüber festgestellt hat, dass das Bekanntwerden der Daten die öffentliche Sicherheit oder Ordnung gefährden oder sonst dem Wohl des Bundes oder eines Landes Nachteile bereiten würde (§ 34 Abs. 1 Nr. 1 BDSG i.V.m. § 33 Abs. 1 Nr. 2 lit. b BDSG), oder die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsvorschriften nicht gelöscht werden dürfen, oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen und die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde sowie eine Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist (§ 34 Abs. 1 Nr. 2 BDSG).  
  •  gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;  
  •  gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;  
  •  gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;  
  •  gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;  
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen,  
  •  sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Darüber hinaus haben Sie ein allgemeines Beschwerderecht bei der für Sie zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Die für die BBS GmbH zuständige Behörde ist der „Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg“.

 

Ansprechpartner

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zwecks Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an:

E-Mail: datenschutz@bbs.com